top of page

Onlineshop is coming in 2024!

ist ein tschechischer Designer. In seinen Kreationen sucht er neue Wege um das Luxusgut „Porzellan“ zu verwenden. Anstatt sich nur auf den Speisesaal zu beschränken, verwendet er Porzellan auch als innendekoratives Material. 

Qualität, innovative technologische Verarbeitung und außergewöhnliches Design machen Daniel Piršč auf dem tschechischen, aber auch am internationalen Markt, zu einem wahren Meister der Porzellanverarbeitung.


Daniel Piršč studierte an der Universität für angewandte Kunst in Prag. Im Jahr 2005 eröffnete er sein eigenes Studio, das Studio Piršč Porcelain in Mikulov, Südmähren. Gleichzeitig führt er ein Keramik- und Porzellanatelier an der Universität für angewandte Kunst in Bratislava und nimmt regelmäßig an prestigereichen Ausstellungen und Präsentationen des zeitgenössischen Designs im Ausland und in Tschechien teil.

Porzellan kann anders sein - Sie können es auch:

die 3D-Tapeten sind ein einmaliges Konzept für Interieur.
Dank einer breiten Auswahl an Typen und Mustern können unbeschränkt viele verschiedene Kompositionen (ganz nach dem Geschmack der Klientel) entstehen. Von kleinen „Gemälden“, persönlichen Interieurs bis über das Designen von großen öffentlichen Flächen: Rezeptionen, Hallen und Restaurants können durch dieses Dekor ungeahnte Ausmaße erlangen.

DANIEL PIRŠČ

bottom of page